Thearpie

Tuina

Unter Tuina versteht man die chinesische manuelle Medizin. Sie umfaßt massierende, mobilisierende, dehnende und chiropraktische Behandlungs- und Akupressur-Techniken. Der gezielte Behandlungsimpuls setzt einen Heilreiz, der Energieleitbahnstörungen auflöst und wieder einen normalen Fluß des Qi (=Lebensenergie) in Gang bringt. Tuina kann sowohl eine hervorragende Ergänzung zur Akupunktur sein als auch eine Alternative bei Patienten, die Angst vor den Nadeln haben oder bei Kindern.